Embryo

Embryo – die Weltenbummler aus München

Die Kultband Embryo, die 1970 schon mit dem legendären Jimi Hendrix auf der Bühne stand und auch schon mal gerne als „crazy creative musicians“ bezeichnet werden, begeistern ihr Publikum seit eh und je mit bunter und facettenreicher Musik sowie ihrer endlosen Experimentierfreudigkeit. Nach einer über 40-jährigen Reise durch die Welt und unzählbaren Konzerten auf den Bühnen rund um den Globus entwickelten sie sich zu den Pionieren der Weltmusik. Nur wenigen deutschen Bands gelang es, in der Musikgeschichte einen solchen Stellenwert zu erlangen.
Aufs Riding Higher werden Embryo gemeinsam mit einem Dub-Musiker und einem Künstler aus dem Senegal ein exklusives World-Reggae-Konzert für Euch spielen. Außerdem bringen sie die Schlagzeuglegende und Rhythmuszauberer Alan Blairman – halb Indianer, halb Afroamerikaner- und den weltbesten Posaunespieler Carlo Mascolo mit!

embryo.de