Liebende Güte

Liebende Güte – Innerer Raum für Achtsamkeit und Mitgefühl

„….the love is all around me and so the feeling grows…….come on and let it show“
Die Liebende Güte, ist eine uralte buddhistische Praxis zur Kultivierung von Achtsamkeit und Mitgefühl.
Wir werden mit dieser Übung bei uns selbst ankommen, um dann Stück für Stück Liebe, Mitgefühl und Toleranz für uns selbst und andere Menschen zu entwickeln sowie diesen Gefühlen nachzuspüren.
Mit dieser Übung kannst du deinem Ärger und der Unruhe in dir selbst Herr werden und einen tiefen inneren Frieden und Harmonie finden.
Ich lade dich ein, gemeinsam achtsam für dich selbst und andere zu werden.
Mögen alle Wesen glücklich sein.

Bitte sei pünktlich, bringe eine knappe Stunde Zeit und eine Sitzunterlage (z.B. Isomatte, Kissen) mit, auf der du ca. 30 min entspannt sitzen kannst.