Pangäa

Reggae fürs Gefühl und Ska für die Beine – das gabs 2001 beim Riding High

„Pangäa“ steht dafür, die Welt als Eine zu begreifen – und das machen die fünf Jungs nun schon seit 10 Jahren und fordern dabei vom Publikum vollen Tanzeinsatz. Ihre Improvisationsfreude und Spielwitz machten Pangäa 2001 zu einem Live-Erlebnis.

Video

Links

Webseite von Pangäa